Spenden

Große Abenteuer in der Karibik

|   Karlsbad

Unsere Langensteinbacher Meute Silberlöwe befindet sich zurzeit auf hoher See.

Die Kinder unserer Langensteinbacher Meute Silberlöwe spielen zurzeit Seefahrer.

Momentan sind sie mit ihrem Segelschiff in der Nähe der Karibikinsel Jamaica. Dort müssen sie immer wieder viele knifflige Aufgaben lösen. So auch am vergangenen Freitag:

Der letzte Sturm hatte die schwere Ankerkette beschädigt. Unser 6-jähriger Michael war der erste, der es bemerkte: „Die Kette biegt sich langsam auf.“, rief er. Wir mussten also schnell etwas unternehmen. Denn allen war klar: Wenn die Kette reißt, dann wäre der Anker für immer verloren. Schnell rief der Steuermann also alle Kinder beisammen. Dann rief er: „Anker lichten.“

Gute Teamarbeit

Sofort gingen alle an die Ankerwinde und zogen vorsichtig und gleichmäßig den Anker nach oben. Es durfte keinen Ruck geben, denn sonst könnte die beschädigte Kette reißen.

Mit viel Geschick und guter Teamarbeit hatten es die Kinder geschafft: Der Anker war wieder an Bord und nun konnten wir die Kette in aller Ruhe reparieren.

Back